Home arrow Aktuelles
Pitzner: Wasserstrahlschneiden in Bremerhaven! Sofort-Service - 24h!
Pitzner: Dichtungen schneiden nach Ihren Vorgaben in Bremerhaven und Bremen! Sofort-Service - 24h!
Friedrichs Industriebedarf
Friedrichs Kältemittel

b_banner_dgs.gif
 
Prüfservice auf Druckluftleckagen

Druckluft ist ein teures Medium!

Verschwenden Sie nicht viel Geld durch unerkannte Leckagen in Ihrem Druckluftsystem!
Leckagen verursachen enorme Kosten – Tag für Tag, Jahr für Jahr.

Mit unserem Mess- und Prüfsystem spüren wir alle Leckagen auf! Wir bieten Lösungen und den Service, Ihr System dicht und effizienter zu machen.

 

Druckluft prüfen bei Pitzner in BremerhavenUnser Servicemitarbeiter prüft für einen Stundensatz von 60,- EUR mit einem hochspezialisiertem Messgerät, berührungslos bis zu einer Distanz aus 6 Metern, alle druckluftführenden Leitungen und Komponenten. Werden Leckagen festgestellt, ermittelt er fachkompetent die Ursache und stellt alle Maßnahmen in einem unverbindlichen Angebot zusammen, die notwendig sind, Ihr System abzudichten.

 

Prüfservice für Druckluft in Bremerhaven


Auch berät er Sie gerne über effiziente Wartungseinheiten und Kupplungssysteme, die den Luftstrom optimal fließen lassen. Stellen Sie Energieverluste durch verengte Querschnitte ab!


Lassen Sie sich das Spar- und Verbesserungspotential herstellerneutral aufzeigen!

Kosten sparen durch die Überprüfung Ihrer Druckluftanlagen - Hermann Pitzner GmbHEine Untersuchung des Fraunhoferinstitut Deutschland zeigt, dass 62.000 installierte Druckluftsysteme jedes Jahr 14 Milliarden kWh an elektrischer Energie verbrauchen. Mindestens 15% bis 20% davon können leicht eingespart werden und damit auch ein großer Beitrag zum Umweltschutz erbracht werden.

 

 

 

Kostenaufteilung eines Druckluftsystems

Jährlich entstehende Kosten durch Leckagen:

Mögliche Kostenersparnis durch die Überprüfung Ihrer Druckluftanlagen


 
Wasserstrahlschneiden jetzt bei Pitzner in Bremerhaven!

Wasserstrahlschneiden bei Pitzner in Bremerhaven! Mit dem Neubau unserer Lagerhalle haben wir jetzt Platz für eine Wasserstrahlschneidanlage geschaffen.

Mit dieser Anlage können wir jeden nicht wasserempfindlichen Werkstoff bis zu einem Format von 2000 x 4000 mm und ca. 100 mm Dicke schneiden!

Der extrem dünne Wasserstrahl zerteilt mit einem Druck von 3800 bar präzise Stahl, Edelstahl, Alu, Titan, Glas, Marmor, Keramik, Holz, Kunststoffe, Dichtungsmaterialien, Gummi und viele andere Materialien.

Auch dicke und weiche Schäume z.B. für Kofferauskleidungen lassen sich bis ca. 200 mm Dicke exakt schneiden.

Der Schnitt durch Wasserstrahl ist nahezu gratfrei und erzeugt bei Bedarf eine sehr niedrige Oberflächenrauigkeit in der Schnittkante.

Ein großer Vorteil vom Wasserstrahlschneiden ist, das keine Wärme in den Werkstoff eingebracht wird. Anlaufverfärbungen und Versprödungen entstehen somit nicht!

Gerne schneiden wir das von Ihnen beigestellte Material nach DXF-/DWG-Zeichnung, Maßangabe, Muster oder Schablone.

Um schnell auf Ihre Anforderungen reagieren zu können, bauen wir zurzeit ein Lager an Stahl-, Edelstahl-, Aluminium- und Kupferplatten auf.

Unser bisheriges Lager an Kunststoffen, wie PE, PA, PVC, Acryl- und Polycarbonatglas wird erweitert und steht Ihnen für schnellen Bedarf und Zuschnitte zur Verfügung.

Mit diesem erweiterten Service, wollen wir Ihnen ein schneller und zuverlässiger Partner für die Anfertigung von präzisen Zuschnitten aller Art werden!

 

Weitere Informationen finden Sie hier: www.wasserstrahlschneiden-bremerhaven.de

Und HIER als PDF-Download.

 
Sichere Produkte von "Sika" mit neuer "i-Cure-Technologie"

Neue Sika Produktlinie: i-Cure Technologie bei Pitzner in Bremerhaven! Seit Dezember 2010 ist die neue Chemikalienverordnung 67/548/EWG in Kraft. Diese regelt die Kennzeichnung und den Verkauf von Methylendiphenyldiisocyanat-haltigen (MDI) Produkten. Produkte mit einem MDI-Gehalt von mehr als 1% dürfen nur noch von geschultem Fachpersonal ausgehändigt werden!

Neue Sika Produktlinie: i-Cure Technologie bei Pitzner in Bremerhaven!Das betrifft aus unserem Sortiment die gesamten PU-Kleb- und Dichtstoffe aus der Sika-Technik-Serie (221, 252, 260) und der Sika-Marine-Serie (290DC, 291, 292, 295UV).

Um Ihre Gesundheit zu schützen, Sie optimal zu beraten und weiterhin die sehr gut funktionierenden Sika-Produkte verkaufen zu dürfen, haben wir unsere Mitarbeiter Serhan Sanduvac (Niederlassung Bremen) und Juri Wilhelm (NL Bremerhaven) als Sachkundige gemäß Chemikalien-Verbotsverordnung ausbilden lassen.

Soweit möglich, bringt Sika alternativ zu den bekannten Produkten, eine neue Produktlinie mit "i-Cure-Technologie" auf den Markt. Deren MDI-Gehalt liegt unter 1%.
Wir stellen unser Sortiment entsprechend um!

Bitte beachten Sie die Sicherheitsvorschriften beim Umgang mit den bisherigen Sika-Technik- und Sika-Marine-Produkten! Wir beraten Sie gerne.

Informationen vom Hersteller

 
Befähigte Mitarbeiter für den Bereich "Druck", Prüfungen von Rohr- und Schlauchleitungen

Prüfung Kai Lemke
Juni 2010:
Am 14.06.2010 haben unsere Mitarbeiter Kai Lemke und Olaf Spitt ihre Prüfung zur 'Befähigten Person nach § 2 Abs. 7 BetrSichV für den Bereich "Druck", Prüfung von Rohr- und Schlauchleitungen' erfolgreich bestanden.
Durch kontinuierliche Schulung- und Ausbildung unserer Mitarbeiter, bauen wir unseren hohen Qualitätsstand ständig aus. So bekommen Sie immer die beste Beratung und können sich auf unseren außergewöhnlich guten Service verlassen.

Prüfung Olaf SpittKai Lemke und Olaf Spitt stehen Ihnen in unserer Bremerhavener Niederlassung zur Verfügung.

Besuchen Sie unsere Bereiche Schläuche und Hydraulik.